Flussgeschichten - Die Illerschleife zwischen Unterau und Altusried/Fischers

Kursnr.
211-11106
Beginn
So., 27.06.2021,
13:00 - 18:00 Uhr
Dauer
1 halber Tag
Gebühr
15,00 € (inkl. MwSt.)
Die Allgäuer Landschaft ist vor allem ein Produkt der letzten Eiszeit. Während unserer Wanderung gehen wir an verschiedenen Stellen auf Entdeckungsreise: Wie haben die Eiszeiten die Landschaft geformt? Ist die Iller schon immer in Ihrem heutigen Flussbett geflossen? Wie hat der Mensch die Flusslandschaft genutzt? Welchen Einfluss hat die Nutzung der Landschaft durch den Menschen?
Ein erlebnis- und lehrreicher Nachmittag für alle die sich für Natur- und Kulturräume interessieren.

Treffpunkt um 13 Uhr am Wanderparkplatz 87764 Unterau an der Illerbrücke zwischen Legau und Bad Grönenbach. Die Veranstaltung beginnt und endet am vereinbarten Treffpunkt. An- und Abreise in eigener Verantwortung.
Leitung: Dipl.-Geograph Christof Zahalka, Gewässer- und Moorführer.

Mitzubringen/Materialien: Bitte mitbringen: Wetterfeste Kleidung, Wanderschuhe, Brotzeit und Getränk. Bitte beachten, wir sind lange unterwegs (5 Stunden).

Begrenzte Teilnehmerzahl, Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung bei der vhs Leutkirch möglich. Verbindlicher Anmeldeschluss: Montag, 21.06.2021.
Die Gebühr ist nicht ermäßigbar.
vhs-Begleitung durch Matthias Hufschmid.

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Kurstermine

Anzahl: 1
Datum

27.06.2021

Uhrzeit

13:00 - 18:00 Uhr

Ort

Illerlandschaft bei Altusried