Kulturschätze im Raum Erfurt und Weimar erkunden

Kursnr.
211-20508
Beginn
So., 27.06.2021,
- Uhr
Dauer
4 Tage
Gebühr
0,00 € (inkl. MwSt.)
In Zusammenarbeit mit der Katholischen Erwachsenenbildung (keb) Ravensburg und dem Busunternehmen Schüle-Reisen, Isny.
Anmeldung und Infos bei der keb, Telefon 0751/36161-30, Email info@keb-rv.de. Ausführlichere Infos (Prospekt) in der vhs Geschäftsstelle erhältlich.

Diese Kulturfahrt führt ins Herz Thüringens und zu Besonderheiten im Raum Erfurt und Weimar. Auf der Hinfahrt besuchen wir die Wartburg bei Eisenach, die mit der Geschichte Deutschlands quer durch die Epochen verbunden ist und auf der Walther von der Vogelweide, Wolfram von Eschenbach, Elisabeth von Thüringen und Martin Luther lebten und wirkten. Hotel-Standort (zentral gelegen) ist die lebendige Metropole Erfurt mit dem einzigartig erhaltenen Stadtkern, der mit Fachwerken, Renaissancebauten und dem Ensemble aus Domhügel, Fischmarkt und Krämerbrücke beeindruckt. Dort verbringen wir den zweiten Tag. Nach einer Stadtführung ist tagsüber Zeit für eigene Erkundungen. Am dritten Tag ist ein geführter Rundgang durch Weimar mit Aspekten zum klassischen Weimar und auch zum Bauhaus vorgesehen. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung und kann zu individueller Stadterkundung und Besichtigungen, z.B. der Anna Amalia Bibliothek oder des Bauhaus-Museums, genutzt werden.
Am vierten Tag treten wir die Heimreise an. Auf einem Zwischenhalt genießen wir noch den Reiz der fränkischen Stadt Würzburg mit einem Besuch der Residenz mit dem berühmten Deckengemälde des venezianischen Malers Giovanni Battista Tiepolo.

Mitzubringen/Materialien: Im Preise enthalten sind Fahrt und Transfers, 3 Übernachtungen im DZ mit Frühstück im zentral gelegenen 4-Sterne Hotel in Erfurt (EZ-Zuschlag EUR 79,-), 1x Abendessen, alle Führungen und Eintritte und Reisebegleiter.

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Kurstermine

Anzahl: 0

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.