Einblicke: Der Waldburg-Zeil-Flugplatz Leutkirch/ Unterzeil

Kursnr.
222-11608
Beginn
Fr., 14.10.2022,
15:00 - 16:30 Uhr
Dauer
1 Nachmittag
Gebühr
8,00 € (inkl. MwSt.)
Schon 1953 gab es erste Überlegungen zum Bau eines Motorflugplatzes bei Unterzeil. Zwei Jahre später fand die Verwirklichung des Vorhabens statt und am 2. Juli 1955 landete das erste Flugzeug mit S.D. Fürst Waldburg-Zeil am Steuer seiner viersitzigen KZ VII, „Dänischer Storch“ auf der damals noch grasbewachsenen Piste. In den folgenden Jahren und Jahrzehnten entwickelte sich der Verkehrslandeplatz baulich und vom Angebot her kontinuierlich weiter.

Bei unserem Besuch (Dauer ca. 1,5 Stunden) wollen wir den Waldburg-Zeil-Flugplatz kennenlernen. Bei einer Führung erhalten wir Einblicke in die Unterstellplätze, erhalten spannende Informationen zu den Flugzeugen, dem Unternehmen Skydive-nuggets GmbH (Fallschirmspringer) und der Arbeit des Flugleiters und der Flugzeugwerft.

Bei guter Witterung besteht die Möglichkeit der Anfahrt mit dem Fahrrad (5 km), Treffpunkt an der vhs, Marktstraße 32 um 14.30 Uhr. Die Radtour hin- und zurück erfolgt versicherungsrechtlich auf privater Basis.

Mitzubringen/Materialien: Begrenzte Teilnehmerzahl, Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung bei der vhs möglich. Anmeldeschluss am Freitag, 30. September 2022.

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Kurstermine

Anzahl: 1
Datum

14.10.2022

Uhrzeit

15:00 - 16:30 Uhr

Ort

Waldburg-Zeil-Flugplatz, Flugplatz 16, Leutkirch